Schlagwort-Archive: Gilis

Gili Islands – Gili Meno

Gili Meno

Paradiesische kleine Insel

Keine Scooter, keine Autos – perfekt zum Entspannen

Nach den Strapazen der Rinjani Tour, habe ich mich auf die Entspannung auf den Gilis gefreut. Die Gili Islands liegen direkt neben Lombok und sind mit dem Boot innerhalb einer halben Stunde erreichbar.

14238137_1107392549308494_7816948190255365377_n

14212660_1107391319308617_5412036359038081275_n (1) 14232374_1107392022641880_6788437595103591196_n (1)

Gili Trawangan haben die meisten angesteuert. Es ist die meist besuchte von den drei Inseln und eher für Partygänger geeignet, die die Nacht durchmachen wollen. Die Musik von Trawangan kann ich nachts bis hier hören!

Gili Meno ist die ruhigste Insel. Hier gibt es keine Autos und keine Scooter, nur Fahrräder und Kutschen. Die Insel ist nur einen Kilometer groß, also war auch für mich alles zu Fuß gut zu erreichen. Ich hatte es mit dem Laufen in den ersten Tagen nach der Trekking Tour schon schwer genug 🙂

Glasklares Wasser,  weiße Strände und Schildkröten!

14117941_1107396149308134_5494502982426141605_n 14224760_1107396222641460_435234258223763221_n 14233220_1107391189308630_2772291933663068210_n 14232374_1107392022641880_6788437595103591196_n 14237529_1107392305975185_8183794547425624244_n 14202546_1107392429308506_9016681365920764402_n 14225403_1107392482641834_1571234713247529036_n

Das einzige, was man hier hört sind Tiere und Natur. Außer wenn man Richtung Trawangan schläft… dann auch die extrem laute Musik der Partyinsel.

Hier ist alles etwas teurer, aber verglichen mit westlichen Standards immer noch günstig. Typische Honeymoon Insel.

Natürlich ist alles auf Tourismus ausgerichtet, aber man merkt schon, dass es ein anderes Leben ist auf einer kleinen Insel. Es gibt nicht viel Auswahl an Shops, die Möglichkeiten sind begrenzt und es fällt öfter mal der Strom aus.

Der Transport wird hier grundsätzlich etwas anders gehandhabt 🙂

14237650_1107391112641971_1983021144265748221_n 14224752_1107391069308642_8260358670480186724_n

Restaurants gibt es genug und man kann sehr gut essen. Auch Western Food, wenn man, wie ich keinen Reis, Eier oder Banana Pancakes mehr sehen kann. Rinjani geschädigt 😛 Die Leute essen hier zu allem Ei. Keine Ahnung warum. Aber selbst auf einen Beefburger wird ein Spiegelei gepackt.

14212148_1107396445974771_604068756434178926_n 14225475_1107396312641451_915732147768103027_n 14237540_1107396592641423_8858131588544160886_n

Bei meinem ersten Hotel hatte ich richtig Pech. Es war nicht sauber und ich habe mein Zimmer mit vielen kleinen Kriechtieren, Spinnen und Kakerlaken geteilt. Ich bin nicht empfindlich, aber das war schon übertrieben. Ich buche immer nur zwei Tage im Voraus, also konnte ich in Ruhe etwas Neues finden.

Ich habe mich für die Island Lake Bungalows entschieden. Sehr sauber und ordentlich, nur wenig unliebsame Mitbewohner und das Personal super lieb. Frühstück gibt es auf der Terrasse vor dem Bungalow. Super Service!

14199201_1107391722641910_2735469301833295329_n14202740_1107391592641923_6490368729966319241_n14202601_1107391765975239_1999285271778371934_n 13625387_1107391382641944_5187681879918889051_n  14238073_1107391512641931_9192012564986936391_n 14191990_1107391442641938_9219620850609471448_n

14212226_1107390579308691_2636556855491545861_n

Die Leute hier auf der Insel sind sehr freundlich. Fast jeder, der einem begegnet, fragt, wie es einem geht. Die Locals sind absolut nicht aufdringlich. Hier kann man richtig die Ruhe genießen.

In Hafennähe – wenn man das Hafen nennen kann 🙂 eher die Stelle, wo man ankommt –  gibt es einen schönen langen weißen Strand zum Baden.

14141940_1107392385975177_2985618123102543464_n

Auf der anderen Seite ist es ruhiger. Hier gibt es tolle Plätze zum Schnorcheln und ein sehr schönes, gemütliches neues Café.

14192079_1107390159308733_113864678525011811_n 14142014_1106732902707792_9024002320798327671_n 14141787_1107390422642040_8209446326748236312_n14191953_1107390489308700_7534317526550245761_n

Die Stelle ist wunderschön und für den Sonnenuntergang abends perfekt. Seit meiner Ankunft bin ich jeden Abend dort. Der Besitzer ist ein Franzose, der Manager kommt aus Holland. Die Bungalows werden in diesem Jahr noch fertig gestellt. Das Essen ist top! Auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Location überzeugt einfach jeden!

14141616_1107391269308622_429714056871414206_n 14183750_1107390802642002_5898808009353482765_n 14202555_1107390725975343_1943986965261566843_n 14141806_1107390885975327_6183260851862446679_n 14100281_1107390972641985_4899138458397487565_n 14183710_1107390655975350_341426689343487167_n   14192794_1107390322642050_9041458026936405095_n 14237493_1107390365975379_8377735050807564492_n

Und mit ein bisschen Glück kann man am frühen Morgen ein paar Schildkröten beim Schnorcheln erwischen 😉

Vom Café aus kann man super ins Wasser laufen und die Unterwasserwelt bestaunen. Es gibt viele verschiedene bunte Fische dort. Auch, wenn man keine Turtles erwischt, lohnt es sich!

Wenn man ganz alleine sein möchte, dann gibt es noch einen sehr schönen See auf der Insel. Vor allem zum Sonnenuntergang die perfekte Stelle zum Meditieren. Vielleicht trifft man ein paar Locals, die angeln. Sonst ist man ganz allein und kann die Stille genießen und die Vögel beobachten.

14291923_1112025555511860_6754577224431870109_n 14264166_1111851418862607_2793968174575428104_n14192089_1111851372195945_7585628677217493655_n14264048_1112025478845201_5176677839908698702_n 14222134_1112025378845211_6039615825577226530_n 14225498_1112025312178551_2004165811921153989_n

Woran man sich gewöhnen muss, sind Stromausfälle. Viel gibt es hier nicht. Auch die Tierchen überall sind anfangs gewöhnungsbedürftig. Kakerlaken, Spinnen, auch kleine Schlangen und Skorpione wurden schon in Badezimmern gesichtet. Über einen großen Lizzard habe ich mich besonders gefreut.

Für den Schutz gegen die Insekten habe ich jetzt meine kleine Gecco-Familie 😛

14199764_1110637412317341_7306482614233022523_n 14212730_1110637478984001_1324259971334695255_n

Ansonsten findet man hier alles, von Pferden, über frei laufende Ziegen bis hin zu Kühen, die im Garten grasen 😀

Die Insel ist sehr muslimisch, mehrmals am Tag ertönen hier die Gebete. Ich habe gehört, dass Buddhisten und Hindus nicht länger als drei Monate hier geduldet sind. Bei der Frage “warum”, kam nur “it´s better”. Ich kann nicht sagen, wie es hier gehandhabt wird, aber es macht schon den Anschein, dass es hier eher Vetternwirtschaft ist.

Auch bei den Preisen muss man aufpassen. Die ändern sich wohl ständig. Wenn man von Anfang an drauf achtet, wird man nicht übers Ohr gehauen. Sonst geht man eben einen Shop weiter.

Für mich war Gili Meno auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Wer mehr Trubel und Party braucht, sollte sich für Trawangan entscheiden. Gili Air ist eine Mischung aus beiden Inseln.

<3 I love Gili Meno <3

Ich wollte nur zwei Tage auf Gili Meno bleiben, daraus sind schon zwei Wochen geworden und ich habe gestern meinen Aufenthalt noch mal um zwei Wochen verlängert. Diese Insel macht es mir sehr schwer meine Reise fortzusetzen… Aber ich habe ja Zeit!

Die besten Unterkünfte in Gili Meno: kostenlos stornierbar, Zahlung vor Ort, ohne Kreditkarte



Booking.com

Padangbai

Padangbai –  eigentlich als Zwischenstopp nach Gili

Alles zusammengepackt – auf nach Gili zum Tauchen!

So war der Plan…. oder auch nicht!!!

In Kuta habe ich für 85.000 IDR die Fahrt nach Padangbai gebucht. Eine Nacht das Fischerdörfchen anschauen und dann weiter…

Nach der Ankunft war ich kurz geschockt, wie viel in dem kleinen Örtchen los ist, in dem die Fähren waren. Kurz im Guesthouse frisc gemacht… Endlich Klima! – das wird eine erholsame Nacht 🙂

Bin einfach mal los gelaufen, alles überfüllt von Wartenden, die mit der Fähre fahren wollten… Vorbei am Hafen und durch kleine Straßen bis das Schild White Sand Beach auftauchte. Der Weg war abgesperrt, kurz nachgefragt – da geht es lang!

14079635_1098798983501184_4724570470051792366_n14051812_1099158950131854_1131899951094803808_n14055064_1098798803501202_2107322054073648281_n   14102700_1099159070131842_8109235531865977044_n

Vorbei an Müll und Kühen, kam ich an einen wunderschönen Strand!

14079600_1099158986798517_44363638123496249_n 14064103_1098798440167905_3288618671756669304_n14141596_1098798200167929_2866663166869315898_n 14095828_1098798516834564_6615033448045235579_n 14102364_1098798093501273_5394938052453922025_n14089296_1098798126834603_5131863743196483940_n

Als ich wieder im Hotel war und meine Tour nach Gili Island buchen wollte, hat mich der Hotelbesitzer davon überzeugt, stattdessen doch auf dem Weg einen kurzen Trip zum Vulkan auf Lombok einzuschieben.

Trekking, 3 days, 2 nights, wandern, schlafen im Zelt!

Warum nicht, alles inklusive.. auch die Anreise nach Gilis!

Klingt spannend! Einen Plan haben wir eh nicht! Ab dafür!

14102289_1098939256820490_6283854139547226711_n 14100432_1098939326820483_7368693903875799358_n 14054147_1098939220153827_3251625710812345550_n 14054141_1098939283487154_2387395862865953546_n

Die besten Unterkünfte in Padangbai: ohne Kreditkarte, Zahlung vor Ort, kostenlos stornierbar



Booking.com