Kreditkarten im Ausland


Kreditkarten im Ausland – kostenlos Geld abheben oder direkt Zahlungen mit IBAN empfangen

Das kostenlose Girokonto von der DKB mit Kreditkarte

Kostenlos im Ausland Geld abheben

Meine absolute Nummer 1 ist die Kreditkarte von der DKB.

Das Girokonto ist kostenlos und man erhält eine dazu eine Kreditkarte, die direkt vom Girokonto aufgeladen werden kann. Geld kann man in fast alles Ländern kostenlos abheben.

Aber Achtung: Auch das wird sich ändern. Wenn man nicht monatliche Einzahlungen von 700 Euro hat, ist das Abheben im Ausland bald nicht mehr kostenlos. Das ist dann nur noch innerhalb des Euro-Raums möglich, genau wie das Bezahlen! Wer also das Konto nur als Zweitkonto nutzt, wird benachteiligt.

https://www.welt.de/finanzen/article158410931/DKB-Bank-schraenkt-kostenloses-Geldabheben-ein.html

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

In Thailand fallen zwar Gebühren an. Diese habe ich aber alle von der DKB erstattet bekommen. Allerdings haben sich die AGB seit Juni geändert. Fremdgebühren werden nicht mehr erstattet 🙁

Der Service ist super, man bekommt schnell eine Rückmeldung.

Als ich mir mein Portemonnaie kurz vor dem Urlaub gestohlen wurde, bekam ich innerhalb weniger Tage Ersatzkarten an eine abweichende Adresse gesendet. Dieser Express-Versand war allerdings etwas teuer, als eine normale Ersatzkarte. Der Versand erfolgt sogar weltweit.

Die Ersatzkarte bekommt man bei der  DKB für 10 € zugesendet.

Das kostenlose Girokonto mit Kreditkarte von Number26 / N26 – Europas modernstes Konto

Bei Number26/N26 handelt es sich um ein Startup aus Berlin mit Banklizenz, was mehr Sicherheit garantiert.

Das Girokonto ist kostenlos und auch Geldabhebungen mit der Kreditkarte sind in Deutschland und Euro-Ländern kostenlos. Nachdem ein monatliches Limit überschritten wurde, berechnet die Bank 2 Euro pro Abhebung.

Im Ausland kann man einigen Automaten kostenlos Geld abheben, es wird jedoch die Mastercard-Wechselgebühr berechnet. Anders bei der DKB werden die zusätzlichen Kosten, die an einigen Automaten entstehen, nicht zurückgezahlt.

Da es sich bei Number26/N26 um ein Online-Unternehmen handelt, kann man den Kundenservice nur telefonisch erreichen. Allerdings entstehen dadurch keine Nachteile. Die Überweisungen gehen schnell und ohne Probleme und es sind auch Überweisungen in Echtzeit möglich.

Bei der Eröffnung braucht man keinen lästigen Post-Ident. Hier läuft alles über einen Videochat.

Die Eröffnung ging sehr schnell und unproblematisch. Die stylische Karte erhält man schon nach wenigen Tagen nach der Registrierung.

Man hat Zugriff auf das Konto über eine App oder Online.

Alles in Allem eine gute Alternative zu DKB oder als zusätzliche Kreditkarte im Ausland. DieWechselgebühren an Automaten muss man allerdings vor allem in Asien in Kauf nehmen.

Das Konto kann man hier kostenlos eröffnen.

Kreditkarte mit IBAN von viabuy

Zahlungen empfangen und versenden mit der Kreditkarte von viabuy

Zusätzlich zu der DKB Kreditkarte nutze ich die Kreditkarte von viabuy. Viabuy ist eine englische Bank. Zusätzlich zu der Kreditkarte erhält man eine IBAN und kann direkt von der Kreditkarte Rechnungen bezahlen und Zahlungen empfangen.

Geld abheben im Ausland ist nicht kostenlos, es fallen Gebühren von 5 Euro an.

Trotzdem finde ich die Karte von viabuy sehr praktisch und es ist immer gut unterwegs mehrere Möglichkeiten zu haben.

Geschäftskonto bei viabuy

Da ich keinen Wohnsitz mehr in Deutschland und meine Firma in Deutschland abgemeldet und in den USA angemeldet habe, war es nicht so einfach eine Bank in Deutschland zu finden, die ein Geschäftskonto für die Wyoming LLC eröffnet. Solange man nicht im Handelsregister eingetragen ist, machen viele Banken Probleme. Natürlich kann man angeben, dass man das Konto privat nutzt, allerdings wird das Konto dann schnell gesperrt, wenn es auffällt.

Ich habe darum das Konto von viabuy für die Wyoming LLC gewählt. Meine Kunden können dank der IBAN direkt auf die Kreditkarte überweisen.

Man muss die Karte von viabuy einmalig mit 90 Euro aufladen, danach kann man sie nutzen.

Die Eröffnung ist easy, der Versand erfolgt schnell und bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

Hier kann man das Konto eröffnen

 

 

 

4 Gedanken zu „Kreditkarten im Ausland“

  1. Ich nutze die Kreditkarte der DKB auch schon eine ganze Weile und bin sehr zufrieden damit. Dennoch, ein Vergleich zwischen den unterschiedlichen Anbietern lohnt sich immer wieder.

    1. Die DKB ist auch bisher die Beste und günstigste… nur jetzt mit den Änderungen, sind halt auch da einige Vorteile nicht mehr da… und es immer gut mehrere Optionen zu haben, wenn man länger unterwegs ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*